Klitzekleines Hass-Gedicht.

Ihr da die ihr jeden Tag
euren Frust nach aussen tragt
ihr da die ihr stöhnt und jammert
euch immerzu an Schlechtes klammert
ihr da die ihr ständig geifert
euch über jeden Furz ereifert
ihr da die ihr schreit und prügelt
eure Welt mit Fäusten bügelt
ihr da die ihr unterdrückt
eure Macht ins Zentrum rückt
ihr da die ihr spekuliert
Vorurteile zementiert
ihr da die ihr meint zu wissen
was wir von euch wissen müssen:

Einfach mal die Schnauze halten
anstatt zu deprimieren
einfach mal zufrieden sein
anstatt zu lamentieren
einfach mal die Luft anhalten
anstatt zu explodieren
einfach mal die Ruhe wahren
anstatt zu attackieren
einfach mal nicht grösser sein
die Schwachen akzeptieren
einfach mal geschehen lassen
anstatt zu kalkulieren
einfach mal die Schnauze halten
anstatt zu kommentieren!

Auch du und ja, auch ich.